Kaum ein bissle geschlafen, schon sind die nächsten 2 Monate um. Das geht immer echt schnell. Aber lass mich über die letzten Monate berichten. Vorher möchte ich dich noch auf 2 neue Projekte in 2022 hinweisen. „Become a MTB-DOG“ begleitet Don, wie er lernt, am Rad zu begleiten und möglicherweise dann auch beim Mountainbiken dabei ist. Das zweite Projekt kann ich dir noch nicht erzählen, weil es noch in Erstellung ist. Aber bleib dran, dann erfährst du es.

Kirmes im Junghundhirn

Zu allererst die schlechtesten Momente, um dann mit den guten zu enden. Im Oktober lernte Don fleißig und wir alle dachten. „Juhu, das wird toll mit ihm.“ Aber dann kamen die schwarzen Stunden. Für uns. Bei Don war eher laute, hell leuchtende Kirmes im Kopf los. Denn der schon problemlos allein bleibende Knirps fand, dass Alleinbleiben doch blöd ist. Wir gedenken der Dummies, der Leckerlidosen, der Chipsdose und der Fernbedienung. Lasset die einzigen und letzen Opfer der so blutrünstigen, prachtvollen Knirpskirmes sein.

Aber auch so sorgte die Hirnkirmes für einige Unordnung. Zudem wollen wir dem Glastisch gedenken, der beim wirbelnden Kreisel leider nicht stand hielt. Nicht für jeden ist Kirmes toll.

kleiner süßere Hund schaut in die Kamera
Also wenn es nach Dons Aussehen gehen würde, wäre das alles nicht passiert.

Los geht’s – Start des neuen Hobbies

Seit November schauen wir, in wie weit das neue Hobby „Fährten“ denn ein Hobby für uns sein kann. Dabei steigst du nicht gleich ein, einer Fährte zu folgen. Das muss alles aufgebaut werden und wir haben uns deshalb ein Anleitungsbuch geholt – dank Empfehlung eines Fährtenprofis. Damit Hund ordentlich an die Fährte geführt wird, sollte er bestimmte Dinge schon können. Dazu gehört das Futtertreiben und Platz. Anfang November fingen wir also mit dem Erlernen des Futtertreibens an.

Erste Momente als Vandogs

So ganz bin ich immernoch nicht überzeugt, aber wir waren die ersten Male mit dem Transporter unterwegs. Wir fuhren wandern oder besuchten die Familie. Seitdem ich ein Körbchen habe, finde ich den Van auch besser. Vorher war die Bank mit jemand zusätzlich echt etwas klein.

Hunde mit Frauen fahren im Van
Mit Bestechung ist das Vanfahren natürlich noch besser.

Ausbaumomente mit Van

So wie es sich gehört, war das erste Möbelstück natürlich für uns Hunde. Genauer gesagt, war es für mich. Denn für mich war ein Sitzplatz auf der Sitzbank zu klein. Beide konnte ich nicht haben, weil sich entweder Don mit drauf gequetscht hat oder Daniel und Malou mit uns unterwegs waren. Leider braucht einer der beiden ja den zweiten Sitz der Bank.

Aber Malou konnte sich mein Trübsal nicht mitansehen und erarbeitete gleich eine Platzerweiterung. Dieses Hundekörbchen wird es 2022 auch als DIY-Anleitung geben – wenn du also auch zu wenig Platz im Van hast, behalt es im Hinterkopf und zeig deinen Menschen dann die Anleitung *zwinker*.

Hunde warten vor Camper mit Frau
So ein bisschen Eingroovezeit brauchten wir, vor allem ich.

Ruhe dank Donniboy

Seit November, aber so richtig legten sie im Dezember los, sind Malou und Don immer wieder radeln. Ich hab damals Malou zum joggen angestiftet und seitdem steigerte sich ihr Spaß am Sport. Sie ging zwar allein los, aber ich merkte, dass ihr manchmal das gemeinsame Sporten fehlte.

Nun hat sie Don. Ich kann in Ruhe zuhause liegen oder mitwandern. Für all die sportlicheren Aktivitäten wird Don nun rangeführt, mitzukommen. Da er noch so jung ist, wird er derzeit im Rucksack mitgenommen. Auch mehr Auslastung für Malou.

Hund fährt auf Fahrrad mit im Rucksack
Donni gefällt es, dass er so schnell über die Straßen gleitet.

Merry Christmas

Und eigentlich waren Weihnachtsbilder nicht eingeplant. Sie sind auch nur mit Ach und Krach entstanden, aber da Don und Van in 2021 eingezogen sind, wollte Malou unbedingt welche. Also schmiss ich mich in Pose und hab Malous Lieblingsweihnachtsbild des Jahres vollbracht. Tja, auch wenn Don noch so niedlich ist. Ich hab es mehr gerockt!

Zudem hatten wir unseren ersten Roadtrip mit Van an Weihnachten. 3,5 Stunden waren wir eine einfache Fahrt unterwegs. Don war gechillt, ich ließ es auf mich wirken. Aber wir kamen heil an.

Weihnachtsbild mit Hund im Van
Frohe Weihnachten – nachträglich!

Happy New Year

Wir wünsche euch auch nochmal hier auf diesem Blog ein frohes, gesundes und erfolgreiches 2022.

Falls du nicht weißt, was wir geplant haben, erfährst du es in unserem Ausblick. Gern kannst du uns auch über deine Pläne schreiben – je mehr man drüber spricht, umso ernster nimmt man es. Schreib uns eine PN über Insta @ms_rabauken oder eine Mail an info@malous-rabaukenban.de .

Shar pei und Dackelmischling sitzen vor Kamera
Frohes Neues!
Bilder für Pinterest