Von Schnee, Brockenaufstieg & Großstadtreisen -Kingston Tagebuch [April19]

Rabaukenbande Shar Pei Hund Tier Katze Kater blog Erziehung Tipps Alltag Spass - Freiburg Harz Brocken Bahn Ausflug Urlaub Blumen Tagebuch

Rabaukenbande Shar Pei Hund Tier Katze Kater blog Erziehung Tipps Alltag Spass - Freiburg Harz Brocken Fruehling Ausflug Urlaub TagebuchHallöchen,

ich melde mich auch wieder aus der Versenkung. Etwas verpätet mit dem April, aber hey. Ich bin noch am Leben *zwinker*. Im April passierte einiges. Wir waren viel unterwegs. Wir sind wandern gegangen, haben einige Fotos (vor allem mit Blümchen) gemacht und hatten, weil unter der Woche Malou durch Studium und Arbeit sehr ausgelastet ist, viel Zeit an Sams- und Sonntagen, vor allem Quality-Time, verbracht.

Unsere 4 Tipps aus dem Hundeleben:

    1. Freiburg lohnt sich für einen Kurztrip mit Hund.
    2. Nutze die Zeit mit deinem Liebling für Erinnerungen.
    3. Der mittlerschwere Aufstieg beim Brocken funktioniert auch mit mittelgroßem Hund.
    4. So findest du im Frühling Schnee, durch den sich dein Hund rollen kann.

Wenn der Pei zur Bergziege mutiert

Rabaukenbande Shar Pei Hund Tier Katze Kater blog Erziehung Tipps Alltag Spass - Freiburg Harz Brocken Bahn Ausflug Urlaub Wandern Schnee Fruehling Tagebuch Fangen wir doch mal mit meinem Highlight aus April an: Dem Aufstieg auf den Brocken. Man, war das ein Spaß! Wobei… Die Schmalspurlinienbahn fand ich ich beim Tuten irgendwie sehr komisch. Die musst ich erst mal kritisch beäugen, als wir sie dann auf dem Brocken wiedertrafen. War aber doch kein feuerspeiender Drachen, nur ein rauchender *lach*.
[Tipp4]Klettern und Wandern macht mir immer sehr viel Spaß. Von der Wärme war es gerade an der Grenze, weil wir das heiße Aprilwochenende abbekommen hatten. Trotzdem lag überall beim Aufstieg und auf dem Brocken noch Schnee. Ich fand die Abkühlung für die Pfoten sehr angenehm. Andere Hunde robbten sich sogar dadurch – vor allem die Labbis. Aber die sind auch echt verrückt, die sprangen auch in die Flüsse. Wer stürzt sich denn in den Bergen in die Fluten *zwinker*?
[Tipp3]Wir hatten mein Geschirr mit, mit dem man mich auch tragen kann, sodass ich auch über einige riesige Steine klettern konnte. Ich wurde mit dem Geschirr unterstützt oder gesichert. Runter war es dann noch spaßiger. Da hatte ich so gute Laune, ich wurde immer schneller. Das spürte Malou auch einmal sehr, weil ich anzog, als sie gerade von einem großen Stein springen wollte und sie landete auf ihrem Po. Ohne einen Unfall kann so ein Ausflug ja auch nicht über die Bühne gehen *lach*.

Ausflug nach Freiburg – eigentlich nicht für den Hund gedacht

Rabaukenbande Shar Pei Hund Tier Katze Kater blog Erziehung Tipps Alltag Spass - Freiburg Harz Brocken Fruehling Ausflug Urlaub Blumen Shooting Tagebuch[Tipp1]Mal abgesehen vom Ausflug in den Harz, war ich auch in Berlin. An dem Wochenende in Berlin gab es aber keine Fotografie. Dafür wurde noch mehr als sonst in Freiburg fotografiert. Hätte ich auch nicht anders von Malou erwartet *zwinker*. Aber mehr dazu erzähl ich euch später, jetzt erzähl ich euch erst mal, warum wir eigentlich nach Freiburg fuhren.
Wir sind wegen dem Europapark hingefahren. Nein, ich bin nicht mit rein. Ich hatte Hundesitting bei Malous Mutter. Aber Malou erzählte mir, dass dort die Rettungsstaffel neben THW und ähnlichem sich vorstellte. Ich kann nur meine Krone vor diesen Hunden mit Ehrenamt ziehen. Ich mag zwar auch Suchspiele, aber auf dem Niveau wie Rettungshunde schaff ich es nicht. Vor allem: Bürohundeleben finde ich schon echt ermüdend *zwinker*. Aber die Rettungsjobs sind bestimmt richtig auspowernd. Somit Pfoten hoch und High Paw für all die Hunde, die Ehrenamt ausführen – natürlich auch für die Menschen!

Blümchenshooting musste bei der Pracht sein

Rabaukenbande Shar Pei Hund Tier Katze Kater blog Erziehung Tipps Alltag Spass - Freiburg Harz Brocken Bahn Ausflug Urlaub Wandern Schnee Fruehling Maennchen[Tipp2]Die restlichen Tage vom Freiburg-Aufenthalt gab es viele Spaziergänge und gefühlt genauso viele Shootings. Erstaunlich, dass wir erst wieder in Freiburg nach 6 Monaten waren. Aber die Wochenenden in Berlin verbrauchen halt freie Zeit, dort war ich jetzt eigentlich ca. jeden Monat. Vor allem wollte Malou Bilder mit Blumen. Im April blühen so viele Blumen und nachdem ich im März schon so gut neben den gelben Frühlingsblühern gut aussah, musste ich auch mal vor rosa Blüten posieren. Eigentlich ist das ja keine Männerfarbe, aber mein Schwarz-Weiß-Fell sieht doch auch davor gut aus!
Außerdem gab es mein erstes Kamera-Männchen-Bild. Einige hat Malou schon mit Handy aufgenommen und Männchen ist ein oft gewolltes Kommando aller Menschen um mich. Ich seh da so „süß“ aus… Mit tatkräftiger Unterstützung hat Malou dann auch endlich ein Foto mit der Kamera machen können. Haltet ihr davon, was ihr wollt. Malou findet es süß. Ich find es toll, weil ich weiß, was ich alles für Leckerlis dafür bekommen hab *lach*.

Hab ihr schon mal einen Ausflug in eine Großstadt gemacht oder lebt ihr dort sogar? Habt noch einen schönen Juni! Vielleicht lesen wir uns nochmal wegen dem Mai in diesem Monat,
Euer King