Leben in Deutschland gestaltet sich sehr unterschiedlich. Aber das betrifft nicht nur uns, sondern auch unsere Hunde. Manche haben kein festes Dach über dem Kopf, andere widerum leben mit mehreren Haustieren zusammen. Es gibt Großstadthunde, aber auch Dorfhunde. Unterschiedlichste Rassen bevölkern Deutschland. Krankheiten können den Alltag beeinflussen oder auch die Lebensweise. Da stellen sich die Fragen: Wie gut hat es mein Hund? Kann ich noch etwas dazulernen, um meinen Hund zu verstehen? Gibt es Hunde, die ähnlich wie meiner leben?

Teilnehmerübersicht | Beitragsübersicht | Du als Rabaukenbande-Teil

Wie lebt mein Hund?

Um das Leben des eigenen Hundes noch mehr zu verstehen, bitte ich dich, aus der Perspektive deines Hundes die Fragen des Projektes zu beantworten. Wenn du nicht sofort eine Antwort findest oder dir unsicher bist, beobachte deinen Hund. Ein Aspekt des Projektes soll es sein, dass wir uns mit unserem Hund auseinandersetzen. Vielleicht findest du bei der Beantwortung der Fragen und deinen Beobachtungen raus, was du noch nicht von deinem Hund wusstest. Möglicherweise erlebst du eine Überraschung, wie sich dein Hund verhält oder verstehst deinen Liebling noch ein Stück besser.

Hilfe für und durch andere

Es würde mich freuen, wenn du dich auch mit einigen der Interviews der anderen Projektteilnehmer auseinandersetzt. Die Perspektive von anderen gibt dir möglicherweise eine neue Sicht auf euer Leben. Sie könnten dich auch in deiner Lebensgestaltung bestätigen. Es kann auch sein, dass du ein Schicksalsbegleiter findest. Offene Augen und Ohren helfen nicht nur deinem Gegenüber.

Warum Herzensprojekt?

Eine Besonderheit an dem Projekt ist, dass nicht nur das Interview von euch und mir beantwortet wird, sondern ich es auch für einen guten Zweck einsetzen möchte. Manche dieser Beiträge werden auch etwas mehr als Erkenntnis zurückgeben. Denn einige meiner Interviews führe ich persönlich mit anderen Hundehaltern. Als Gegenleistung bekommen sie einen Gutschein für ein Tiergeschäft. Dort können sie für ihre geliebte Fellschnute einkaufen, ohne dass der eigene Geldbeutel belastet wird. Für den ein oder anderen Hundehalter eine Entlastung, die ich gern von meinem eher kleinen Budget schenke.

Wie kann ich teilnehmen?

Bitte beantworte die nachfolgenden Fragen und schicke das Formular ab. Schicke mir zusätzlich 4 Bilder von deiner Fellschnute (ohne Personen, weil das zu aufwändig wegen dem Datenschutz wird) mit deiner genannten E-Mail-Adresse zu. Du kannst auch eine Mail (projekt@malous-rabaukenbande.de) schicken, dann schicke ich dir das Interview als E-Mail zum Beantworten zu.



Ich freue mich auf deine Antworten.

 

Teilnehmer