Projekt „Gegen Vorurteile“: Was ist ein Shar Pei?

Kingstons Tagebuch Baumstamm Licht

Wir fangen mal mit dem Projekt an und hoffen, dass auch Du mitmachst und wir mit vielen Vorurteilen aufräumen können. Unser Anfangsthema ist zunächst ein leichtes Thema, welches eher in Unwissenheit und nicht in Vorurteilen begründet liegt, weil der Shar Pei anscheinend eher unbekannt ist.
Begegnen Dir und Deinem Hund Vorurteile im Alltag, dann mach doch mit bei unserem Projekt und melde dich zu Wort! Egal, ob es nur um die Farbe deines Hundes, um die Rasse oder um die gesetzlichen Bestimmungen geht. Melde Dich bei uns!


Welches Vorurteil wird dir/euch entgegengebracht?

„Oh, ist das eine Bulldogge?“ „Ach, was für ein hübscher Pitbullmix!“ „Ist der gefährlich?“
Uns wird nicht wirklich ein Vorurteil entgegengebracht, eher werden wir mit kompletten Unwissen und der resultierenden Angst daraus konfrontriert. Kaum einer kennt die Rasse „Shar Pei“. Zusätzlich führt das Vorurteil „Kampfhunde“ ( Das Wort/Vorurteil empfinden wir, die Blogführenden, als Blödsinn, aber es ist ein vorherrschendes Vorurteil. Damit aufzuräumen, überlasse ich gerne demjenigen, der komplett damit belastet ist!) noch zu einer weiteren Verurteilung des Kings, weil er nun mal auch so einen Bollerkopf hat.

Hundeblog Reise Arbeit mit Hund Test Joggen Sport Gesundheit Reinigung Kater Beziehung Shar Pei Ruede Oktober

Wann und wo begegnet es Dir/ euch?

Fast überall. Nur Leute, die selber einen Pei in ihrer Umgebung, Freundeskreis oder Familie hatten oder haben, wissen was ein Shar Pei ist. Vor allem in Innenstädten werden wir fast immer komplett gemieden. Manchmal werden wir angesprochen. 90% von denjenigen hauen die obrigen Zitate raus. 10% freuen sich, einen Shar Pei zu sehen.

Tagebuch Hund Shar Pei Blogbeitrag Treffen Hundetreffen Freilauf Malous mannigfaltige Welt MMW

Welchen Grund könnte es dafür geben, dass es dieses Vorurteil gibt?

Die Rasse tritt selten auf. Deshalb ist sie wahrscheinlich nicht in den Köpfen präsent. Außerdem kommt die Rasse aus China, deutsche Rassen kennt in Deutschland fast jeder. Obwohl sie eine alte Rasse ist, hat sie bis jetzt eher geringen Anklang in Deutschland gefunden.

Rabaukenbande Hund Katze Hund Blog Kater Tier Tiere Erfahrung Urlaub Spiele Erziehung Training Shar Pei Futter Gesundheit dog welpe gentleman gentle dog

Warum stimmt das Vorurteil nicht?

Warum er kein Pitbullmix oder keine Bulldogge ist, ist verständlich, denn er ist ein reinrassiger Pei. Jetzt wird wahrscheinlich die Frage aufgeworfen, warum er reinrassig ist, obwohl er nicht unifarben ist. Die reinrassigen Merkmale werden immer von Vereinen geschaffen. Es gibt bei sehr bekannten Vereinen Fehlfarben, die die Hunde als nicht reinrassig deklarieren, obwohl alle Vorfahren die gleiche Rasse sind. Kingston ist ein flowered Pei. Diese werden nur von einigen kleinen Vereinen anerkannt, weshalb die flowered Shar Peis eine kleine Fraktion der Shar Peis sind. Ich liebe seine Unverwechselbarkeit und würde sie nicht missen wollen.
Weil Shar Peis als reserviert und familienbezogen definiert werden, zeigt sich, dass sie nicht gefährlich sind. Hunde, die eher fremdenscheu sind, sind dadurch nicht aggressiv. Sie meiden sogar eher Leute, die nicht zu ihrer Familie gehören. Wobei Kingston es doch oft sehr mag, wenn er von Fremden etwas Aufmerksamkeit und einen Streichler abbekommt. Aber er entwickelt sich immer mehr nach der eigentlichen Definition eines Peis und fokussiert sich auf uns.
Also falls du einen Nilpferdfang, kleine Öhrchen und Falten siehst, weisen diese Faktoren auf einen Shar Pei hin. Diese sind nicht gefährlich und wollen sogar meist nichts mit Fremden zu tun haben. Also bitte bedräng sie nicht 😉 .
Als kurze Nebeninfo: Bei uns stand auch kurzzeitig der Bullterrier und der Akita Inu auf der 1.-Hund-Liste. Eine der Kriterien, dass wir uns für den Pei entschieden haben, war, weil er in keinem Bundesland auf der Liste steht und man dadurch unbeschwerter reisen und leben kann.

Vorurteile Gegen Vorurteile / Unwissenheit Projekt Shar Pei Rasse

6 Kommentare bei „Projekt „Gegen Vorurteile“: Was ist ein Shar Pei?“

  1. […] Projekt „Gegen Vorurteile“. Es gibt doch wahrscheinlich viele Pfötler von Euch, die, genauso wie ich, unter einem oder mehreren Vorurteilen zu leiden haben. Eure Pfüßler sollten damit aufräumen und […]

  2. […] Dir und Deinem Hund wird ein Vorurteil entgegengebracht oder vielleicht sogar mehrere? Dann melde dich und sag deine Meinung. Wenn nur eine Person das Vorurteil hintenüber wirft und unsren Hunden vorurteilsfreier begegnet, haben wir schon gewonnen? . Vorheriger Beitrag aus dem Projekt: Was ist ein Shar Pei? […]

  3. […] Dir und Deinem Hund wird ein Vorurteil entgegengebracht oder vielleicht sogar mehrere? Dann melde dich und sag deine Meinung. Wenn nur eine Person das Vorurteil hintenüber wirft und unsren Hunden vorurteilsfreier begegnet, haben wir schon gewonnen ? . Vorheriger Beitrag aus dem Projekt: Was ist ein Shar Pei? […]

  4. […] Projekt „Gegen Vorurteile“. Es gibt doch wahrscheinlich viele Pfötler von Euch, die, genauso wie ich, unter einem oder mehreren Vorurteilen zu leiden haben. Eure Pfüßler sollten damit aufräumen und […]

  5. […] Kingston ist ein Hund (wissen wahrscheinlich einige von euch ? ) und seine Rasse nennt sich Shar Pei. Diese Fütterung würde ich auch bei meinen nächsten Hunden […]

  6. […] Selberdenken und nach eigenem Maßstab handeln […]

Kommentare sind geschlossen.