Hintergrundgeschichte:

Unser früherer Familienhund braucht nie eine Jacke und so hatte ich mir auch keine Gedanken darüber gemacht. Aber Kingston fing schon ein paar Mal als Welpe an, zu frieren, wenn die Temperaturen unter 10° Celsius fielen. Seit er älter ist, muss die Temperatur unter 5° C liegen, bevor er friert. Da ich meinen Hund nicht gern frieren lasse (er hat keine Unterwolle), musste eine Lösung her.
Zusätzlich gab es noch ein weiteres Problem. Der King findet Wasser nicht wirklich toll. Typisch Pei. In Flüsse und Pfützen geht er langsam doch mal rein, aber sobald es von oben kommt, ist es total blöd. Wie soll der King seine Blase leeren, wenn er den ganzen Tag nicht rausgeht, weil es regnet? Ich dachte, eine Jacke ist den Versuch wert. Nach anfänglichen Zweifeln von Kingston, ob man die wirklich über den Kopf ziehen sollte, steht er jetzt wie der König der Welt draußen im Regen. Ohne Mantel geht er nicht raus oder werden wir beim Spazieren ohne überrascht, macht er sich so klein wie möglich. Somit rettet die Jacke die verregneten Tage 😉 .

Produkbeschreibung:

Die Größe der Jacke wird in der Rückenlänge angegeben. Sie wird von 28cm bis 80cm (in 2cm-Schritten) angeboten. Das Material ist Nylon. Die Innenseite besteht aus leichtem Fließ. Dieses soll für erhöhten Tagekomfort sorgen. Die Jacke ist schwarz mit limettgrünen oder weißsilbernen Reißverschlüssen und Details.
Sie soll wassersdicht und atmungsaktiv sein und somit vor Wind und Wetter schützen.
Vorne am Kragen befindet sich ein Reißverschluss, der das Anziehen über den Kopf erleichtert. Zusätzlich gibt es zwei Reißverschlüsse an den Seiten. Dadurch muss der Hund nicht sein Bein reinstecken, sondern die Jacke kann um die Beine verschlossen werden. Bei den Reißverschlüssen gibt es Schutzlaschen, die das Einklemmen des Fells verhindern sollen. Im Kragen befindet sich ein Schlitz, der für den Ring des Halsbandes genutzt werden kann.

Wolters Produkttest Test Jacke Softshell Hundejacke Regenjacke Malous Rabaukenbande mannigfaltige Welt Windjacke Fliess Schnee Wald Pfütze Hundefotografie Celle Shar Pei

Kosten:

Die Jacke kostet ca. 34 € – 71 € (ohne Rabatte). Die Kosten hängen von der Größe ab. Unsere Jacke läuft außer Konkurrenz, denn wir haben sie bei einer größeren Rabattaktion erstanden. Damals kostete sie 20 €, der reguläre Preis wäre für 52cm ca. 50 €.
(Kleine Info am Rande: Kingston ist 51 cm hoch und 51 cm lang. Quadratisch, praktisch, gut 😀 )

Test:

Wir waren schon so gut wie überall zu jeder „ekligen“ Wetterlage mit der Jacke unterwegs. Mehr als ein 3/4 Jahr begleitet sie uns nun schon. Bei zu warmen Temperaturen kann ich sie nicht als Regenjacke empfehlen. Kingston wird dann zu schnell warm. Solang nicht zu warme Temperaturen während der Benutzung herrschen, ist sie genügend atmungsaktiv.
Ansonsten erfüllt die Jacke die Beschreibung. Die Stoffe sind weich und fühlen sich gut an. Die Beinaussparungen sind groß genug, sodass sie nicht scheuern. Der Kragenreißverschluss hilft beim Anziehen. Ohne ihn würde der King seinen Dickschädel nicht durchbekommen.
Bis jetzt haben wir auch noch nie das Fell eingeklemmt, was ich auf die Schutzlaschen zurückführe.
Unsere hat limettengrüne Details, die für schöne Farbkleckse sorgen.
Leider wellt die Jacke sich bei uns ein bisschen, weil Kingston seine Rute hoch trägt. Ich persönlich finde, dass das dem Aussehen keinen Abklang tut. Außerdem ist Kingston trotzdem wind- und wassergeschützt.

Schneewalzer Kingston Eddie Labrador Shar Pei Tagebuch spielen Walzer Hund Hunde Hundeblog Blog Malous Rabaukenbande Wolters Ruffwear Retriever Erziehung Kommunkation MMW Insta Facebook

Fazit: Kaufempfehlung?

Bewertungsskala: Top  ←  Gut ← In Ordnung ← Mäßig ← Schlecht
Qualität: Sie macht einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Nähte sind gut verarbeitet. Der Stoff hat eine gute Haptik. Top
Pflege: Mit einem feuchten Tuch gut zu reinigen, nur beim Fließ und den Reißverschlüssen muss etwas mehr Intensität beim Reinigen gebraucht werden. Meist kann der Dreck nach dem Trocknen auch abgebürstet werden. Top
Preis-Leistung: Die Jacke hält wahrscheinlich ein Leben lang und die Verarbeitung ist sehr gut. Somit sind 40 € angemessen. Top
Funktionalität: Sie hält sowohl Wasser als auch Wind ab. Sie ist auch bei einer großen Temperaturspanne atmungsaktiv. Top
Größen: Durch die Vielfalt der Größen ist eigentlich für jeden Hund eine Jacke dabei. Bei Rutenhochträgern kann es zur Faltenwurf kommen. Gut

Wir würden diese Jacke auf jeden Fall auch für den regulären Preis nochmal kaufen. Sie erfüllt ihre Beschreibung gut, weist sich durch Qualität aus und ist leicht zu pflegen. Klare Kaufempfehlung!
P. S. Wir finden sie auch extrem toll, weil Kingston richtig sportlich darin aussieht 😛 .

 

Hundeblog Reise Arbeit mit Hund Test Joggen Sport Gesundheit Labrador Kater Beziehung Shar Pei Ruede Vortrag November