Die Bürokatze – ähnlich zu Bürohund, nur schnurriger

Rabaukenbande Hunde Katzen Blog Shar Pei Freizeit Arbeit Buero , Kater Fenster Entspannen Buerokatze Portraet Erziehung Tipps Erfahrung Spielen Aufmerksamkeit

Auch Kingston ist ein Bürohund, aber gibt es eigentlich Bürokatzen? Cleo und Tiger würde jetzt laut „Ja“ miauen *zwinker*. Wie können Katzen Bürokatzen werden und was solltet ihr beachten, das erfahrt ihr jetzt. Das Büro im eigenen Zuhause Natürlich will ich jetzt nicht erzählen, dass die Katzen Bürokatzen sind, weil ich diesen Blog betreibe. Aber […]

Erziehung? Katzen brauchen das doch nicht!

Rabaukenbande Hunde Katzen Blog Shar Pei Freizeit Arbeit Buero , Kater Fenster Entspannen Buerokatze Portraet Erziehung Tipps Erfahrung Aufmerksamkeit

Manchmal lese ich diese Meinung (Beitragstitel) noch in Katzenforen und -diskussionen, aber größtenteils ist das, glaube ich, eine veraltete Meinung. Ich finde, dass die Meinung immer mehr veraltet zu sein scheint, persönlich auch echt gut. Denn ich glaube, jeder, der eine Katze zuhause hat, die nicht alles auseinandernimmt und überall hin pinkelt, hat seine Katze […]

Tricksen mit der Katze – die Grundlagen

Cleo Porträt Nahaufnahme Cleo Porträt Tricksen Guck Sitz Männchen Training Katze Kater Tier Blog Hauskatze Freigaenger Liebe Fotografie Auslastung Kopftraining Rabaukenbande

Trickdog – dieses Wort ist in aller Munde, aber die Katze möchte auch beschäftigt werden. Beim Anfang von allem Neuen müssen zuerst die Grundlagen aufgebaut und geprüft werden. Diesen Grundlagen möchte ich mich in diesem Beitrag widmen und erklären, wie wir, Cleo, Tiger und ich, zum Tricksen kamen. Wieso mit Katzen tricksen? Tiger und Cleo […]

Von Verletzungen, Vertrauensbruch & Gehorsam – Kingstons Tagebuch [Januar 2018]

Jan18 Verletzung Hund Kater Katze Hunde Blog Shar Pei Rabaukenbande Alltag Erziehung Arbeit Labrador Wald Ausflug Winter Retriever Schnueffeln

Halli Hallo ihr Schnüffelnasen, danke, dass ihr mal wieder bei meinem Tagebuch vorbeischnüffelt! Ich habe euch ganz viel Geschichten aus dem Januar mitgebracht. Es geht um Gesundheit, Gehorsam, Pubertät, Unausgelastetheit, Katzenfreundschaft und noch so vieles mehr – teils auch Gegenaktionen zu Malous Vorsätzen für 2018. Eine Neuerung, ach was schreib ich da! Zwei Neuerungen gibt […]

Entspanntheit & Ruhe – das Non-Plus-Ultra für’s Lernen + Tipps für Verfressene

Rabaukenbande Hund Hundeblog Tierblog dog blog Katze Kater Lernen verfressen Ruhe Entspannung Training Tricksen

Ich habe schon öfter bei Themen zu Kingston angesprochen, dass er ein kleines Sensibelchen ist, das gern sofort Stimmungen übernimmt. Wenn es draußen stürmt, dreht er auf. Steht neben ihm jemand, der unsicher ist, so wird er auch schnell unsicher. Dass er nicht immer alle Stimmungen zu seiner eignen macht, haben wir schon durch die […]

Jahresvorschau 2018: 4 Ziele, die uns reifen lassen

mL Jahresvorschau 2018 Rabaukenbande Shar Pei Hund Hunde Blog Katze Kater Ziele 2017 Blogger Deutschland Vertrauen Gesundheit Fotografie

Wir haben die Vorschau die letzten Jahre etwas vernachlässigt, weil ich eigentlich kein Mensch von „Dies sind meine guten Vorsätze für’s neue Jahr“ bin. Aber dieses Jahr möchte ich doch damit anfangen, denn mir sind ein paar Ziele eingefallen, die ich gern erreichen würde und ich euch an der Verwirklichung dann natürlich auch gern dran […]

Katz & Hund – wie funktioniert das?

Hundeblog Reise Arbeit mit Hund Test Joggen Sport Gesundheit Reinigung Kater Beziehung Shar Pei Ruede Oktober 1

Sprachen- du sprichst englisch, der andere arabisch Die Sprache unter Hunden und die unter Katzen ist anders. Das sollte man zunächst bei der Vergesellschaftung von zwei Arten beachten. Wenn die Katze oder der Hund eine Ansage machen, kann das Gegenüber es nicht verstehen, außer es hat diese Aussage früher schon mal gelernt. Du kannst es […]

„Nein“ in der Erziehung

Dialog Kommunikation Shar Pei Hund Hundeblog Tierblog pet blog dog Kingston Malous Rabaukenbande Nein Ja Zuhören Reden Hören Sprache verbal körperlich Körpersprache

Über ewige Ja- / Nein- Sager Ja und Nein gehören zum Leben. Würde man zu allem Ja sagen, müsste der Tag mehr als 24 Stunden haben. Wäre Nein die Antwort auf alle Fragen, hockt man allein und ohne Spaß im kleinen Kämmerlein. Wenn der Hund fordert, sagen viele immer Ja. „Oh der arme Hund. Wie […]